Zion Canyon Overlook Trail

Länge: etwa 1,6 km/ 1mi – Hin- und Rückweg gleich – Meine Zeiteinschätzung: etwa eine Stunde

Zion-Mount Carmel Highway, UT 9, Springdale, Utah, United States

Ich möchte euch heute den Zion Canyon Overlook Trail vorstellen. Der Zion Canyon Nationalpark liegt in Utah/USA. Diese Wanderung war der eigentliche Auslöser für mein Interesse am Wandern, denn es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Strecke zu gehen. Bis zu diesem Zeitpunkt war Wandern für mich eher etwas für alte Leute oder Schulklassen…

Diese kurze Wanderung kann man auch mit einbauen, wenn man wenig Zeit hat und vielleicht nur durch den Zion „durch fahren“ will oder muss. Der Zeitbedarf ist etwa eine Stunde bei gemütlichem Gehen und mit Fotostopps.

Zion-Mount Carmel Highway, UT 9, Springdale, Utah, United States

Der Trailhead (Startpunkt der Wanderung) liegt direkt an der UT-9 und zwar an der Ostseite des Tunnels. Parkplätze gibt es wenige, daher ist es ein kleines Glücksspiel, ob man die Wanderung machen kann. An den Parkplätzen gibt es auch ein Toilettenhäuschen.Nach wenigen Metern vom Parkplatz in Richtung Tunnel hat man den Trailhead erreicht.

Dann geht es zunächst erst einmal steil nach oben, teilweise mit gesicherten Treppen. Nichts, wovor ein Anfänger Angst haben müsste.

Danach geht es ein Weile mit leichten Aufs und Abs weiter, immer gut gesichert zum Abgrund hin. Bis hierhin auch für Höhenängstige gut zu meistern, da der Weg meistens breit genug ist um nicht in die Tiefe schauen zu müssen.

Canyon Overlook, Springdale, Utah, United States

Meistens… Dann kommt amn aber an eine Stelle, die vielen Höhenängstigen zum Verhängnis werden könnte:

Zion-Mount Carmel Highway, UT 9, Springdale, Utah, United States

Man läuft etwa 10m über diese Holzplanken. Mein Freund hat es geschafft, mit geschlossenen Augen darüber zu laufen (wirklich laufen!), sich am Geländer orientierend. Ein Spaß war das für ihn sicher nicht und es will wohl überlegt sein, ob man das auf sich nimmt, denn man muss hier auch wieder zurück. Für mich und viele andere (u.a. eine Schulklasse) war das überhaupt kein Problem.

Anschließend erreicht man diese Stelle:

Zion-Mount Carmel Highway, UT 9, Springdale, Utah, United States

Überdachte (schattig, aber nicht unbedingt trocken) Gelegenheit sich zu erholen. Weiter geht es dann so:

Ein recht einfacher Spaziergang im Prinzip, aber Achtung: Wenig bis gar kein Schatten, also an Sonnenschutz denken!

Letztlich erreicht man sein Ziel, den Zion Canyon Overlook:

Canyon Overlook, Springdale, Utah, United States

Zurück geht es auf den Weg, den man gekommen ist.

Wir haben die Wanderung am frühen Vormittag im Juni 2011 gemacht. Es waren schon einige unterwegs, man musste manchmal Leuten ausweichen bzw. einen Augenblick warten, bis man weiter kam, da der Weg schmal ist und 2 Leute nicht wirklich gut aneinander vorbeikommen. Es hat aber Spaß gemacht und war nicht sehr anstrengend.


Fazit:

Eine tolle kurze Wanderung mit schönen Ausblicken zwischen leuchtend roten Steinen und interessanten Felsformationen. Im Sommer unbedingt an den Sonnenschutz denken! Wer Höhenangst hat, muss schauen, wie weit er gehen kann. Sollte ich noch mal in der Gegend sein und ein Parkplatz frei, dann werde ich die Wanderung bestimmt noch einmal wiederholen. Denn seit ich diesen Weg gegangen bin weiß ich, dass Wandern wirklich viel Spaß macht! Unbedingt zu empfehlen…

 

2 thoughts on “Zion Canyon Overlook Trail

  1. Danke für die ausführliche Darstellung! Leider haben wir den Hike 2012 wegen eines Unwetters nicht machen können. Der Zion bietet so viel, auch die Kolob Section – irgendwann will ich da noch einmal hin!

    Deine Seite gefällt mir ausgesprochen gut!

    Liebe Grüße
    Gabi

    • Liebe Gabi!
      Danke für dein Lob. Und ja: Der Zion Canyon bietet viele schöne Wanderungen und auch ich will da noch mal hin. 2013 fiel er wegen Regen und einer dicken Erkältung leider ins Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.